DEUTSCHLANDS
HÖCHSTGELEGENE
PRIVATBRAUEREI SEIT 1808.
   
 
   
  Eigene Gaststätten  
     
  Gasthof Stern
Pächterin: Christel Veit · Fritz-Prölß-Platz 2 · 82481 Mittenwald · Telefon: 08823-8358, Fax: 08823-94322 E-Mail: gasthof@stern-mittenwald.de · www.stern-mittenwald.de · Donnerstag Ruhetag.
Ab 8 Uhr durchgehend bis 24 Uhr geöffnet, ganztägig warme Küche, bayerische Schmankerl, Tageskarte mit zwei Menüs, Biergarten mit herrlichem Blick zum Karwendel, Kinderkarte, Kinderspielplatz, behagliche Gästezimmer, reichhaltiges Frühstück und neue Fremdenzimmer. Zimmer werden auch für eine Übernachtung vermietet!
Sie haben Grund zum Feiern? Wie schön! Gerne richten wir für Sie Familienfeiern, Betriebsfeste, Jahrgangstreffen, Weihnachtsfeiern, Vereinsabende usw. nach Ihren persönlichen Wünschen aus. Sprechen Sie mit uns, wir machen Ihnen gerne ein Angebot.
Gasthof Stern
     
  Gasthaus Gries
Pächter: Klaus Link · Im Gries 41 · 82481 Mittenwald · Telefon: 08823-1471,
Fax: 08823-3683
Im "Gries", dem ältesten Ortsteil von Mittenwald, finden Sie den Gasthof Gries.
Der Tradition und der Geschichte verbunden, versteht sich der "Gasthof Gries" als urgemütliche, rustikale Einkehr. Gepflegte Biere, deftige Brotzeiten, bayerische Schmankerl, pikante Menüs, hausgemachte Kuchen, Räumlichkeiten für Betriebsfeiern, Hochzeiten und andere Familienfeste bis 200 Personen.
Gasthof Gries
     
  Postkeller
Pächterin: Inge Flath · Innsbrucker Str. 13 · 82481 Mittenwald · Telefon: 08823-1729, Fax: 08823-2185 E-Mail: flath@postkeller-mittenwald.de · www.postkeller-mittenwald.de · Montag Ruhetag.
Von 10 Uhr durchgehend bis 23 Uhr geöffnet, warme Küche von 11.00 bis 21.30 Uhr. Verschiedene bayerisch, gemütliche Räumlichkeiten für Ihre Veranstaltungen oder Familienfeiern von 50 bis 250 Personen. Großer Saal für Feiern, Tanzveranstaltungen, Betriebsfeiern, Hochzeiten, Vereinsfeiern, Theateraufführungen usw.
Integriert in den Postkeller ist die Alte Braustub'n
Nur hier gibt es das ungefilterte, kellertrübe Mittenwalder Bier im Steinkrug. Es ist ein Bayerisches Brotzeitstüberl mit zünftige Atmosphäre und guten Parkmöglichkeiten für Busse am Haus.
Alte Braustub'n
     
  Ausflugsziel Leutaschklamm
Pächter: Christian Fichtl · Öffnungszeiten: Mai bis Oktober von 9 bis 18 Uhr
Die Leutaschklamm erreicht man in 25 Minuten von der Mittenwalder Ortsmitte in südlicher Richtung, auf der Innsbrucker Straße bis zu Isarbrücke, dann rechts ab, am Fuße des Berges, auf einem schattigen Fußweg mit Ruhebänken. Geöffnet von Mai bis Ende Oktober. Mehr unter www.leutasch-klamm.de.
Die Mitarbeiter der Brauerei Mittenwald haben den Steg zur Leutaschklamm hergestellt. Diese Natursehenswürdigkeit ist identisch mit dem schmalen Spalt, den das Gletscherwasser der Leutasch im Laufe der Jahrtausende zwischen dem hochgelegen Leutaschtal und dem 200 Meter tiefer gelegenen Isartal eingraviert hat. Dank der Privatinitiative des Brauereibesitzers Hans Neuner (Posthalter) wurde im Frühjahr 1975 ein neuer Steg zur Klamm aufgebaut. In den frühen Vormittagsstunden der Monate Mai bis Anfang August ergibt sich hier durch den günstigen Sonnenstand ein wunderschöner Regenbogen am 23 Meter hohen Wasserfall. Die Klamm ist auch ein beliebter Brutplatz seltener Vogelarten. Jedes Frühjahr werden die Frostbrüche und das lockere Gestein von den Bergwachtmännern abgeräumt.
 
     
  "Wolpi" (=Wolpertingermuseum)
Pächter: Michael Wackerle
Innsbrucker Straße 40, 82481 Mittenwald
Tel.: 017620388633
Der "In-Treff" für Junge und "jung Gebliebene" im ganzen Landkreis und den benachbarten Plateaugemeinden.
Sogar die Medien haben schon berichtet über die sinnigen Sprüche, die täglich wechselnd an der großen Kreidetafel neben dem Eingang das Motto des Tages bekannt geben. Immer wieder darf man neu gespannt sein auf die lustigen Ankündigungen und die gemütlich legere Atmosphäre in diesem alten Felsenkeller.
Wolpertinger
     
 

nach oben

 
Brauerei Mittenwald · Johann Neuner GmbH und Co. KG · Innsbrucker Str. 13 · D-82481 Mittenwald · Telefon: 08823 1007 • E-Mail: mail@brauerei-mittenwald.de